Online Modul: Meetings – Menschlich und Effektiv (Modul 2, Termin-Option B)

Datum/Zeit
14.04.2020
14:00 - 15:30

Jetzt erst recht – wie können Online-Meetings menschlich und effektiv zugleich sein?

Die aktuelle Situation konfrontiert uns auch im beruflichen Kontext damit, neue Formate des Zusammenkommens zu entwickeln und eröffnet uns damit eine großartige Lernchance. Wir von Leadership³ arbeiten seit vielen Jahren auch virtuell vernetzt und freuen uns, unsere Erfahrungen in einem Online-Modul mit euch zu teilen.

Wir beobachten, dass viele Meetings nicht inklusiv gestaltet sind, unstrukturiert und mit geringem Fokus ablaufen, wir uns gegenseitig nicht richtig zuhören, Aufgaben übersehen werden und letztendlich häufig in ineffektiven, langatmigen Diskussionen ausarten. 

Online-Meetings stellen dabei eine besondere Herausforderung dar, weil wir uns zusätzlich mit den technischen Umständen und Begrenzungen beschäftigen müssen und es besonders in den Details Tricks und Klicks braucht, um auch hier in einen gemeinsamen produktiven Arbeitsflow zu kommen, der uns ermöglicht alle Teilnehmenden in ihrer Ganzheit und Menschlichkeit einzubeziehen. Sowohl der Selbstkontakt mit uns und insbesondere unserem Körper als auch der persönliche, bezogene Kontakt zu anderen geht uns in diesem Format sonst leicht verloren und beeinflusst die Qualität unseres Miteinanders und des Ergebnisses unseres Meetings. Unsere Erfahrungen zeigen, dass wir für einen menschlichen Umgang gesunde Strukturen brauchen, damit ein echter Arbeitsflow entstehen und Entscheidungen gut getroffen werden können. 

Das Ziel dieses Online Moduls ist es, wichtige konkrete Tricks, Strukturelemente und direkt anwendbare Methoden zu lernen, wie man ein online Meeting gestalten kann. 

In diesem Online-Modul lernen wir:

  • hilfreiche Meetingstrukturen: von der Vorbereitung, über die Durchführung bis zum Follow up eines guten Online-Meetings
  • nützliche Handzeichen für zoom calls, auditive Zeichen für Telefonkonferenzen
  • online-spezifische Gesprächskultur etablieren
  • körperlich, emotional und mental präsent zu bleiben
  • gemeinsam fokussiert auf das Wesentliche im Meeting sein
  • Transfer zu den eigenen Meetings

Die Termine:

Wir bieten für jedes Modul 2 Termine an. Die Module können nur gemeinsam gebucht, zeitlich jedoch beliebig kombiniert werden.

Modul 1:
26.03., 15-17:30 Uhr (Option A)
30.03., 14-16:30 Uhr (Option B)
07.04., 14:30-17:00 Uhr (Option C – hierbei ist für Modul 2 nur Option B sinnvoll)

Modul 2:
08.04., 14-15:30 Uhr (Option A)
14.04., 14-15:30 Uhr (Option B)

Das Online Modul ist so aufgeteilt, dass wir im ersten Modul wichtige Tipps präsentieren (siehe Tabelle) und im zweiten Modul uns speziell auf eure Meetings beziehen und in einen Erfahrungsaustausch gehen (siehe Tabelle). Wir sind überzeugt, dass es wichtig ist, hilfreiche Tools kennenzulernen, aber wichtiger noch, sie dann auch umzusetzen und mit anderen in einen Erfahrungsaustausch zu gehen, um die Meetings weiter zu verbessern. 

Dauer und Inhalte

  1. Modul 2,5h Input, Simulation
  2. Modul 1,5h Q&A, Transfer in deine Meetings
Modul 1 Online-Meetings
Teil 1
  • inklusiv gestaltete Meetings
  • Vorbereitungen für ein Online – Meeting
  • Technische und zwischenmenschliche Tipps und Tricks für effektive Meetings 
  • Bezug zur körperlichen, emotionalen und mentalen Intelligenz
Teil 2
  • Strukturierung eines Online – Meetings
  • Simulation eines Online – Meetings
Teil 3
  • Kompetenzaufbau für Online-Meetings
Teil 4
  • Reflexion und Transfer in den Arbeitsalltag
Modul 2 Online-Meetings
Teil 1
  • Rückblick zum Online-Workshop Modul 1
Teil 2
  • Erfahrungsaustausch über Erfolge und Schwierigkeiten in den eigenen Meetings
  • Q&A
Teil 3
  • Transfer in die kommenden Meetings
Teil 4
  • neue Lösungsansätze finden für spezifische Herausforderungen

Deine Investition: 

Modul 1 und 2:
230 € Firmenzahler
110 € Privatzahler
 
Wenn es für dich finanziell schwierig ist, kannst du gerne mit uns in Kontakt treten. Einfach in der Kommentarfunktion in der Anmeldung einen Hinweis geben.

Anmeldung:

(*Pflichtfeld)

Vorname*

Nachname*

Rechnungsadresse:

Organisation (optional)

Straße, Hausnr.*

PLZ*

Ort*

Land*

E-Mail-Adresse*

Handy*

Was motiviert dich zu kommen? Was sind deine Fragen und Herausforderungen?*

Wie hast du von der Veranstaltung erfahren?*

Terminauswahl Modul 1:*

Terminauswahl Modul 2:*

Teilgeberbeitrag*

Gibt es noch etwas, was du uns mitteilen möchtest?